Information über Legierungen

Der größte Teil des verkauften Aluminiums ist mit einem oder mehreren Zusatzstoffen legiert.Unlegiertes Aluminium (reines Aluminium) ist relativ weich. Deshalb werden Legierungselemente hinzugefügt oder man macht eine Kaltbearbeitung, um die Bruchstärke zu erhöhen.

 

Das internationale System für Legierung entspricht dem Europastandard

LegierungselementLegierungsbezeichungLegierungstyp
Reines Aluminium1000-serienNicht aushärtbar
Kupfer2000-serienAushärtbar
Mangan3000-serienNicht aushärtbar
Silizium4000-serienNicht aushärtbar
Magnesium5000-serienNicht aushärtbar
Magnesium + Silizium6000-serienAushärtbar
Zink7000-serienAushärtbar
Andere Legierungselemente8000-serien

 

Es gibt einen sehr großen Unterschied wie geeignet die verschiedenen Legierungen für die gewünschten Anwendungen sind.

Die folgende indikative Tabelle bietet einige wervolle Hinweise, aber keine Garantien.

LegierungstypBeschreibung
EN AW-1050A DDQ:Enthält 99,5% Aluminium in weichem Zustand und wird für die Erarbeitung von Gegenständen verwendet. Erhältlich in folgenden Stärken: 1,00 mm, 1,25 m, 1,05 mm und 2,00 mm. In vielen Varianten erhältlich, einschließlich Lackqualität, die nicht zur dekorativen Anodisierung geeignet ist.
EN AW-2007Ist eine Kupferlegierung, die typischerweise zwischen 4,0 und 5,0% Kupfer enthält und zur Herstellung von Maschinenteilen, Bolzen und Nieten geeignet ist. Sieht AW 2011 sehr ähnlich, ist aber etwas härter. Es handelt sich um eine Kurzspanlegierung, die sich für die Bearbeitung, für Gewinde und hohe Bearbeitungsgeschwindigkeiten eignet. Die Legierung hat eine geringe Korrosionsbeständigkeit und ist aufgrund des hohen Kupfergehaltes nicht zum Schweißen geeignet. Sie ist nicht ROHS - genehmigt.
EN AW-2011Ist eine Kupferlegierung, die typischerweise zwischen 4,0 und 5,0% Kupfer enthält und zur Herstellung von Maschinenteilen, Bolzen und Nieten geeignet ist. Sie sieht AW-2007 sehr ähnlich, ist aber etwas weicher. Es handelt sich um eine Kurzspanlegierung, die sich für die Bearbeitung, für Gewinde und hohe Bearbeitungsgeschwindigkeiten eignet und nach der Bearbeitung eine glatte Oberfläche ergibt. Es hat eine hohe Festigkeit gegen Metallermüdung. Die Legierung hat eine schlechte Korrosionsbeständigkeit und ist aufgrund des hohen Kupfergehaltes nicht zum Schweißen geeignet. Sie kann von ROHS genehmigt werden.
EN AW-2014Ist eine Kupferlegierung, die typischerweise zwischen 4,0 und 5,0% Kupfer enthält. Es handelt sich um eine kurzspanige Legierung, die für die Bearbeitung geeignet ist und eine hohe Festigkeit aufweist und daher EN AW-2011 und EN AW-2007 sehr ähnlich ist. Sie ist härter als AW-2011. Die Legierung wird typischerweise für militärische Zwecke und im Flugzeugbau verwendet. Sie ist von ROHS genehmigt.
EN AW-2017AIst eine Kupferlegierung mit einem hohen Kupfergehalt. Es ist eine Kurzspanlegierung, die sich für Bearbeitung eignet. Die Legierung hat eine geringe Korrosionsbeständigkeit und ist aufgrund des hohen Kupfergehaltes nicht zum Schweißen geeignet. Ist nicht zur dekorativen Anodisierung geeignet.
EN AW-2024Ist eine Kupferlegierung mit einem hohen Kupfergehalt. Es ist eine Kurzspanlegierung, die sich für Bearbeitung eignet. Die Legierung hat eine geringe Korrosionsbeständigkeit und ist aufgrund des hohen Kupfergehaltes nicht zum Schweißen geeignet. Ist nicht zur dekorativen Anodisierung geeignet.
EN AW-3003Ist eine Manganlegierung mit einer hohen Korrosionsbeständigkeit. Die Legierung hat eine mittlere Festigkeit und ist zum Schweißen und Biegen geeignet.
EN AW-3005Ist eine Manganlegierung mit einer hohen Korrosionsbeständigkeit. Die Legierung hat eine mittlere Festigkeit und ist zum Schweißen und Biegen geeignet.
EN AW-3103Ist eine Manganlegierung mit einer hohen Korrosionsbeständigkeit. Die Legierung hat eine mittlere Festigkeit und ist zum Schweißen und Biegen geeignet.
EN AW-3105Ist eine Manganlegierung mit einer hohen Korrosionsbeständigkeit. Die Legierung hat eine mittlere Festigkeit und ist zum Schweißen und Biegen geeignet.
EN AW-5005Ist eine Manganlegierung mit einer hohen Korrosionsbeständigkeit. Die Legierung hat eine mittlere Festigkeit und ist zum Schweißen und Biegen geeignet.
EN AW-5005AGeeignet für die Bearbeitung und Biegung und hat eine hohe Korrosionsbeständigkeit und geeignet zum Schweißen.
EN AW-5052Ist einfach zu verarbeiten und hat eine hohe Korrosionsbeständigkeit und gute Schweißeigenschaften. Die Legierung ist nicht zur Anodisierung geeignet.
EN AW-5083Ist seewasserbeständig und hat eine mittlere Festigkeit, hohe Korrosionsbeständigkeit und gute Schweißbarkeit. Die Legierung hat eine mittlere Anodisierbarkeit.
EN AW-5083Ist eine Guss- und Niederspannungslegierung, die sich hervorragend für die Bearbeitung eignet. Es wird empfohlen, für bestimmte Projekte denselben Batch zu verwenden.
EN AW-5086Ist resistent gegen Seewasser und hat eine hohe Korrosionsbeständigkeit und gute Schweißeigenschaften. Die Legierung hat eine mittlere Anodisierbarkeit.
EN AW-5754Ist resistent gegen Seewasser und hat eine hohe Korrosionsbeständigkeit und gute Schweißeigenschaften. Die Legierung hat eine mittlere Anodisierbarkeit.
EN AW-5754 Cast 

EN AW-6005A
Ist eine Legierung mit mittlerer Korrosionsbeständigkeit und guter Schweißbarkeit. Die Legierungsstärke ist höher als die der AW-6063
EN AW-6026Ist eine Kurzspanlegierung mit hoher Festigkeit sowie mittlerer Korrosionsbeständigkeit und mittlerer Schweißbarkeit. Die Legierung hat eine mittlere Anodisierbarkeit.
EN AW-6060Eignet sich für die dekorative Anodisierung und hat eine hohe Korrosionsbeständigkeit. Die Legierung ist zum Schweißen geeignet.
EN AW-6061Geeignet für dekorative Anodisierung und hat eine hohe Korrosionsbeständigkeit und gute Anodisierbarkeit. Die Legierung ist zum Schweißen geeignet.
EN AW-6063Geeignet für dekorative Anodisierung und hat eine hohe Korrosionsbeständigkeit und gute Anodisierbarkeit. Die Legierung ist zum Schweißen geeignet.
EN AW-6073Ist ein Versatz des AW-6082, und ist besser zum anodisieren als der AW-6082, da das Aluminium mit dieser Legierung eine gleichmäßigere Oberfläche bekommt.
EN AW-6082Hat eine hohe Festigkeit und gute Korrosionsbeständigkeit. Die Legierung hat eine gute Schweißbarkeit und kann zum Anodisieren verwendet werden.
EN AW-6101BGeeignet für dekorative Anodisierung und hat eine hohe Korrosionsbeständigkeit und gute Anodisierbarkeit. Die Legierung ist zum Schweißen geeignet.
EN AW-7010EN AW-7010
EN AW-7020Ist eine KurzspanLegierung mit sehr hoher Festigkeit. Die Legierung hat eine geringe Korrosionsbeständigkeit und geringe Schweiß- und Anodisierbarkeit.
EN AW-7021

EN AW-7075
Ist eine Kurzspanlegierung mit sehr hoher Festigkeit. Die Legierung hat eine geringe Korrosionsbeständigkeit und geringe Schweiß- und Anodisierbarkeit.
HokotolIst eine Werkzeuglegierung, die über die Plattenstärke hinweg eine hohe Festigkeit aufweist. Die Legierung hat eine geringe Korrosionsbeständigkeit und eine Festigkeit, die so hoch ist wie einige Stahlsorten. Es wird für Flugzeuge, militärische Zwecke und Kunststoffformen (geschmiedet 7075) verwendet. Der Vorteil von HOKOTOL ist, dass das Material während der Bearbeitung nicht seine Eigenschaften ändert.