VORBEHANDLUNG VON ALUMINUM

HAI bietet eine große Auswahl an chemischen und mechanischen Vorbehandlungen an. Wir fokussieren uns dabei auf den ganzen Prozess von der Idee bis zum Resultat

Qualitätslösungen

Wir beraten Sie grundsätzlich bei der richtigen Wahl der Vorbehandlung, da eine Vorbehandlung für das anschließende Finish unerlässlich ist.
Mit gründlicher Beratung und dem richtigen Umgang mit dem Produkt ist sichergestellt, dass die nachfolgende Behandlung Ihren Erwartungen an Qualität und Optik entspricht.

 

Wir stellen Forderungen

Heute bietet HAI eine breite Auswahl von chemischen und mechanischen Behandlungen in unserer 25.000 m² großen Produktionshalle in Horsens an. Wir stellen hohe Anforderungen an unsere Mitarbeiter und die Qualität unserer Behandlungen. HAI ist auf Vorbehandlungen von Aluminum für Architektur, Design, Überwachung, Luft- und Raumfahrt, Unterwasser / Offshore und Medizin spezialisiert.

 

Der Vorbehandlungsprozess

Zuerst werden die Produkte einer Entfettung unterzogen. Danach werden eine oder mehrere Vorbehandlungen ausgewählt. Bei mehreren Vorbehandlungen wird eine mechanische Vorbehandlung vor einer chemischen durchgeführt.

In vielen Fällen haben unsere Erfahrungen gezeigt, dass das chemische Beizen die am besten geeignete Vorbehandlungsmethode ist, doch die Wahl der Vorbehandlung hängt von den Anforderungen des Kunden an die Eigenschaften und das Aussehen des Endprodukts ab.

Die Vorbehandlung soll die Oberfläche reinigen und die Oxidschicht auf dem Aluminium entfernen sowie dem Produkt die gewünschte Textur oder Erscheinung verleihen.

 

Vorbehandlungen nach DIN 17611 und ISO7599

SymbolTypBeschreibung
E0 Entfettung und DeoxierungEine Vorbehandlung, die nur die Oberfläche reinigt und aktiviert. Alle Kratzer und Korrosionsschäden werden sichtbar bleiben.
E1 SchleifenDie Oberfläche wird mit einem Schleifpapier geschliffen. Entfernt die meisten Fehler in der Oberfläche und hinterlässt ein harmonisches Schleifbild. Es ist wichtig zu definieren, wie grob ein Schleifen gewünscht wird.
E2 Bürsten Erhöht den Glanz und hinterlässt einen gebürsteten Ausdruck. Nicht alle Kratzer und Markierungen werden entfernt. Die Rauheit der Bürste muss definiert werden.
E3 Polieren Polieren der Oberfläche um den Glanz zu erhöhen.Oberflächenfehler können sichtbar bleiben. Der Grad des Glanzes kann von Legierung zu Legierung stark variieren.
E4 Schleifen und bürstenHinterlässt einen gebürsteten Ausdruck wie bei E2, aber typische Oberflächenfehler werden durch den Schleifprozess entfernt.
E5 Schleifen und poliernHinterlässt eine polierte Oberfläche mit einem erhöhten Glanz. Das Schleifen entfernt typische Oberflächenfehler.Kleinere Schleifmarken können weiterhin sichtbar bleiben.
E6 Chemische BeizeKorrodiert die Oberfläche, um homogene und matte Oberflächen zu kreieren. Oberflächenfehler werden verwischt oder beseitigt. Die Behandlung wird weitgehend auf extrudierte Profile angewendet.
E7 Chemische PoliturDer Prozess hinterlässt eine glänzende Oberfläche. Das Verfahren eignet sich für Produkte mit komplizierten Geometrien.
E8 Schleifen oder Polieren gefolgt von einer chemischen PoliturDer Prozess hinterlässt eine glänzende und glatte Oberfläche, mit sichtbarem Effekt des vorherigen Schleifens oder Politur

“Hohe Qualität in allen Prozessgliedern sollte immer ein Teil der Lösung bei HAI sein.”

Anders Aagaard Christensen

QHSE Manager

Eine gute Herausforderung

Unsere Kunden stellen HAI täglich vor neue Herausforderungen. Gemeinsam verschieben wir die Grenzen der Aluminium-Vorbehandlung. Mit unserem Wissen und unserer Erfahrung in der Aluminiumvorbehandlung in Kombination mit Kundenideen und Produktwissen schaffen wir solide und innovative Lösungen. Wir können schnelle Rückmeldungen und Alternativen anbieten, auch wenn Sie sich lediglich in der Ideenphase befinden.

Rufen Sie an unter +45 88 44 77 22

Der gute Dialog und die qualifizierte Beratung beginnen hier.

Kontaktieren Sie uns schon heute.