Vibrationsentgraten

Das Vibrationsentgraten von Produkten erfolgt in einem Batchprozess, bei dem eine mechanische Bearbeitung der Produkte durch Vibration mit dem gewählten Entgratungsmedium erfolgt. Das Vibrationsentgraten wird auch Trovalisierung oder Trumling genannt.
Die Wahl des Mediums hängt vom gewünschten ”Schleifeffekt” und Schlussfinish ab. Typischerweise hinterlässt ein grobes Vibrationsentgraten stärkere Spuren als ein schonendes Entgraten.

Vorteile / Nachteile

  • Lukrativ bei hoher Seriengröße
  • Größenbegrenzung

Anwendung

  • Entgratung von Sägezuschnitten
  • Gegossene Teile
  • Ausgestanzte Teile
  • Lasergeschnittene Teile
  • Maschinenkomponenten

Auswirkung auf Kratzer undkleinere Schäden an der Oberfläche

  • Erzeugt gleichmäßige Oberflächen
  • Macht Bearbeitungsspuren von schneidenden Werkzeugen unscharf

Struktur und Aussehen nach der Behandlung

  • Typischerweise hinterlässt das Vibrationsentgraten kleine Abdrücke von den verwendeten Schleifmedien.

Geeignete Legierungen

  • Alle Aluminiumlegierungen
  • Legierungen aus rostfreiem Stahl
  • Messinglegierungen
  • Zinklegierungen

Haben Sie Fragen ?

Kontaktieren Sie uns
+45 88 44 77 22
oder ordre@hai.dk